Gerichtsverhandlung

Streit um Ackerflächen unter Schopfheimer Landwirten eskaliert

Edgar Steinfelder

Von Edgar Steinfelder

Mi, 10. Oktober 2018 um 21:00 Uhr

Schopfheim

BZ-Plus Seit Jahren schwelt wohl der Zwist zweier Bauern wegen gepachteter Äcker. Ein Landwirt soll den anderen mit einem Messer attackiert haben – doch der Angeklagte streitet am ersten Verhandlungstag alles ab.

Ein seit Jahren schwelender Streit zwischen zwei Landwirten aus einer Kreisgemeinde um gepachtete oder getauschte Ackerflächen soll so eskaliert sein, dass sich nun ein 67-jähriger Mann wegen gefährlicher Körperverletzung in Tateinheit mit Bedrohung vor dem Amtsgericht Schopfheim verantworten musste.

Lautstarke Drohungen
Die Staatsanwältin legte dem Angeklagten folgenden Sachverhalt zur Last: Er soll am 4. Mai um die Mittagszeit mit seinem Auto auf den Feldweg vor einen Acker gefahren sein, auf dem ein 64-jähriger Landwirt mit seinem Traktor Feldarbeiten verrichtete. ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ