Luftbelastung

Stuttgart ruft den ersten Feinstaubalarm der Saison aus

dpa

Von dpa

Mo, 15. Oktober 2018 um 14:37 Uhr

Südwest

Zum frühestmöglichen Termin im Winterhalbjahr wird in Stuttgart Feinstaubalarm ausgerufen. Ein weiterer Beweis dafür, wie zäh das Ringen um bessere Luft hier ist.

Wegen anhaltend schlechter Luft musste in Stuttgart am Montag Feinstaubalarm ausrufen werden. Damit griff die Landeshauptstadt zum frühestmöglichen Zeitpunkt im Winterhalbjahr zu diesem Instrument gegen miese Luft, das es in keiner anderen Metropole in Deutschland gibt. Für Stuttgart ist es die inzwischen vierte Feinstaubalarm-Saison. Sie gilt bis 15. April, weil es in der kalten Jahreshälfte stets zu den höchsten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ