Account/Login

Interview

Südbadener nach Ende bei DSDS: "Ich will bald nicht mehr der Tizian von DSDS sein"

Hannes Selz
  • Mo, 18. April 2022, 18:50 Uhr
    Kenzingen

     

BZ-Plus Kurz vor den Live-Shows ist Tizian Hugo aus Kenzingen bei der TV-Show Deutschland sucht den Superstar gescheitert. Jetzt will er den "DSDS-Stempel" loswerden – und als Influencer durchstarten.

Tizian Hugo aus Kenzingen will seine Karriere über Instagram vorantreiben.  | Foto: privat
Tizian Hugo aus Kenzingen will seine Karriere über Instagram vorantreiben. Foto: privat
BZ: Die Folge, in der Sie rausgeflogen sind, wurde bereits 2021 aufgezeichnet. Was hat sich seither bei Ihnen getan?
Tizian Hugo: Ich bin vertraglich bis zum Ende der aktuellen Staffel an DSDS gebunden, sodass ich musikalisch nicht viel machen konnte. Aber ich arbeite vor.
" Ich will nach Auslauf der Vertragssperre alle Posts über DSDS aus meinem Instagram-Profil löschen." ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar