Südbadens Jobmotoren gesucht

Jörg Buteweg

Von Jörg Buteweg

Sa, 25. Januar 2020

Beruf & Karriere

BZ-WETTBEWERB JOBMOTOR 2019: Badische Zeitung und Partner zeichnen wieder Firmen aus, die viele Stellen geschaffen haben.

Welche Unternehmen in Südbaden haben 2019 besonders viele zusätzliche Stellen geschaffen? Wie finden die Firmen neue Mitarbeiter? Wie halten sie die bewährten Kräfte im Betrieb? Das wollen die Badische Zeitung und ihre Partner beim Wettbewerb Jobmotor ermitteln, der zum vierzehnten Mal ausgetragen wird.

Es ist allerdings ein Unterschied, ob ein kleiner Handwerksbetrieb neue Stellen einrichtet oder ob ein großer Industriebetrieb seine Belegschaft aufstockt. Damit nicht Äpfel mit Birnen verglichen werden, wird der Preis in drei Kategorien vergeben: für Betriebe mit bis zu 19 Beschäftigten, für Betriebe mit 20 bis 199 Beschäftigten und für Betriebe mit 200 oder mehr Beschäftigten. Gezählt werden alle sozialversicherungspflichtigen Stellen, ob Teilzeit oder ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ