... dem Freiburger Extremläufer Hendrik Fenz, der an einem Staffellauf gegen Rüstungsexporte teilnimmt

AUF EINE RUNDE MIT ...: "Wir wollen ein Zeichen setzen"

David Weigend

Von David Weigend

Sa, 19. Mai 2018

Südwest

Wie so oft ist auch an diesem kühlen Maivormittag die Lorettostraße in Freiburg verstopft. Eltern lassen ihre Schulkinder mitten auf der Fahrbahn aussteigen und tragen ihnen bei blinkendem Warnlicht die Brotdose nach. Wiehremer Lebensart im Jahr 2018. Hendrik Fenz beobachtet das Treiben aus heiterer Distanz. Er zieht sich dünne Handschuhe über und beginnt die Trainingsrunde mit einem giftigen Anstieg auf den Lorettoberg. Am 22. Mai wird er bei "Frieden geht" starten. David Weigend sprach mit ihm über die Aktion und ist mit ihm gelaufen.

BZ: Herr Fenz, was hat es mit "Frieden geht" auf sich?
Fenz: Wir wollen ein Zeichen gegen Rüstungsexporte setzen. Ursprünglich war geplant, eine Menschenkette zu bilden – von Oberndorf, dem Firmensitz des ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ