Milliardenprokjekt

Bund soll im Gerangel um den Filderbahnhof helfen

Andreas Böhme

Von Andreas Böhme

Mo, 20. Oktober 2014 um 20:01 Uhr

Südwest

Das Gerangel um die Fehlplanung des Stuttgarter Flughafenbahnhofs geht weiter. Streitpunkt bleibt weiterhin die Frage, wer die Mehrkosten zahlen soll. Nun soll der Bund vermitteln.

Die schlechtere der beiden Varianten des Stuttgarter Flughafenbahnhofs hat weiterhin die besseren Chancen: "Mir gebet nix", hieß am Montag die Devise im Lenkungskreis. Den Nachmittag über hatten Politik und Bahn das Projekt debattiert – erfolglos. Nun soll der Bund helfen.
Zumindest ein Ergebnis zeitigt die zwölfte Sitzung des Lenkungskreises: "Wir müssen jetzt politisch reden, alles muss auf den Tisch", verlangt Stuttgarts OB Fritz Kuhn und setzt hinzu: "Der Bund ist der Chef der Bahn." Soll heißen: Die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung