Gemeinschaft im Mittelpunkt

Gabriele Hennicke

Von Gabriele Hennicke

So, 14. Januar 2018

Südwest

Der Sonntag Der Luzernenhof betreibt solidarische Landwirtschaft und startet nun Crowd-Investing.

Der Luzernenhof in Buggingen-Seefelden sucht Menschen aus der Region Freiburg-Markgräflerland, die Mitbesitzer des Hofs werden möchten. Am Donnerstag startete die dazu eigens angelegte Crowd-Invest-Kampagne.

Beim Luzernenhof geht es um Gemeinschaft. Um die Hofgemeinschaft, eine Gruppe von mittlerweile zwölf jungen Menschen um Landwirt Johannes Supenkämper, die den Biolandhof mit 32 Hektar Land, von denen 12 im Eigentum sind, bewirtschaften. Und um die Gemeinschaft der Kunden, das sind momentan 160 Haushalte in der Region Freiburg.

Nach dem Modell der solidarischen Landwirtschaft erhalten sie jede Woche eine Lieferung mit den von ihnen bestellten Produkten des Hofs und finanzieren dafür mit monatlichen Beiträgen in Höhe von durchschnittlich 120 Euro die Betriebskosten der Landwirtschaft. Und um die Besitzergemeinschaft, die sich am Ende der Kampagne gebildet haben ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ