Account/Login

Planung

In Rottweil soll ein 235 Meter hoher Turm entstehen - zum Testen von Aufzügen

Dominik Bloedner
  • Do, 06. Juni 2013
    Südwest

     

ROTTWEIL. Er soll 18 Meter höher werden als der Stuttgarter Fernsehturm, 40 Millionen Euro kosten und das neue Wahrzeichen von Rottweil werden. Die Firma Thyssen Krupp Elevator plant einen 235 Meter hohen Testturm für Hochgeschwindigkeitsaufzüge in Wolkenkratzern. Der parteilose Oberbürgermeister Ralf Broß steht hinter dem Projekt, bei Teilen der Bevölkerung gibt es jedoch Bedenken.

Testturm für Aufzüge in Rottweil, die ... hohen Turm im Gewerbegebiet Neckartal  | Foto: Thyssen Krupp Elevator
Testturm für Aufzüge in Rottweil, die Firma Thyssen Krupp Elevator plant einen 235 Meter hohen Turm im Gewerbegebiet Neckartal Foto: Thyssen Krupp Elevator
Der Gemeinderat wollte am Mittwoch entscheiden, ob er das Planungsverfahren für das Projekt auf den Weg bringt. Bei Redaktionsschluss war die Sitzung noch nicht beendet. "Wir sind zuversichtlich, dass der Gemeinderat ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar