Hotzenwald

Runder Tisch zum Pumpspeicherkraftwerk Atdorf

Andreas Böhme

Von Andreas Böhme

Fr, 13. Mai 2011 um 18:49 Uhr

Südwest

Die vom neuen Umweltminister Franz Untersteller angeregte und von Initiativen am Hochrhein geforderte Bürgerbeteiligung zum Pumpspeicherkraftwerk Atdorf am Hochrhein beginnt. Vor der Sommerpause sollen mindestens zwei Verhandlungsrunden stattfinden.

STUTTGART. Bis Ende des Jahres sollen Befürworter und Gegner des Speicherkraftwerks zueinanderfinden unter der Moderation von Michaele Hustedt, früher energiepolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag. Ihr Ziel, so Hustedt am Samstag in Stuttgart, seien Transparenz und eine kritische Diskussion. Es soll auch die Grundsatzfrage debattiert werden, ob das Kraftwerk überhaupt nötig ist. Eine ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ