Account/Login

Stuttgart 21

Verkehrsminister Ramsauer stellt klar, dass sich die Frage nach einem Zurück nicht stellt

  • dpa

  • Do, 28. Februar 2013
    Südwest

     

Bundesverkehrsminister Ramsauer hält an Stuttgart 21 fest / Bahn droht erneut mit Klage.

BERLIN/STUTTGART (dpa). Bund und Bahn halten trotz erheblicher Mehrkosten am Projekt Stuttgart 21 fest. Kurz vor der Entscheidung im Aufsichtsrat des bundeseigenen Konzerns machte Verkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) klar, dass sich die Frage nach einem "Zurück auf null" nicht stelle.

Nach einer Sitzung des Bundestags-Verkehrsausschusses sagte Ramsauer, er halte den Bahnhofsumbau "nach wie vor für sinnvoll". Mit Blick auf das grün-geführte Land Baden-Württemberg und die Stadt Stuttgart betonte er, dass ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar