Aufstieg statt Ablösung

Wird Stuttgarts umstrittener Polizeipräsident Chef des LKA?

Bettina Wieselmann

Von Bettina Wieselmann

Di, 01. Februar 2011 um 13:40 Uhr

Südwest

Seit dem massiven Polizeieinsatz gegen Stuttgart-21-Gegner steht er in der Kritik. Die Opposition fordert seinen Rücktritt. Doch jetzt gilt Stuttgarts Polizeipräsident Siegfried Stumpf als Favorit für den Posten des LKA-Präsidenten – ein Aufstieg.

Innenminister Heribert Rech (CDU) wird kaum behaupten wollen, dass der Ruhestand des bisherigen Präsidenten des Landeskriminalamts, Klaus Hiller, überraschend kam. Hiller hat sein 60. Lebensjahr erreicht und befindet sich seit heute ordnungsgemäß in Pension. Einen Vorschlag für die Nachfolge aber hat Rech dem Ministerrat gleichwohl bisher nicht gemacht. "Entschieden ist noch nichts", heißt es offiziell im Innenministerium. );

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung