Europawahl

Sven Giegold und die Erasmus-Babys

Thomas Steiner

Von Thomas Steiner

Fr, 19. April 2019 um 18:01 Uhr

Deutschland

Am 26. Mai ist Europawahl. Sven Giegold, einer der beiden Spitzenkandidaten der Grünen, machte jetzt Wahlkampf in Staufen. Er zeigte sich als begeisterter Anhänger der EU.

"Wir haben bei dieser Wahl keine Gegner – außer den Gegnern Europas", sagt Sven Giegold. Der 49-jährige Ökonom ist einer der zwei Spitzenkandidaten der Grünen für die Europawahl Ende Mai. Er will wieder dorthin, wo er seit nunmehr zehn Jahren Abgeordneter ist: "Es gibt keinen schöneren Ort ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung