Neue Spielzeit in Freiburg

Theater unter Corona-Bedingungen: mit viel Platz, aber ohne Sekt

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Fr, 25. September 2020 um 07:55 Uhr

Altstadt

BZ-Plus Das Theater Freiburg startet in die neue Spielzeit. Dieses Jahr ist einiges anders: Es gilt die Maskenpflicht, es dürfen weniger Zuschauer kommen, die Garderoben sind zu und die Pausen gestrichen.

Vor der Bühne des Großen Hauses sind die Sitze jeder zweiten Reihe besetzt – von leeren Hemden. So wird kreativ Abstand garantiert. Auch in den restlichen Reihen wird es viele freie Plätze geben. Wo sonst bei ausverkauftem Haus mehr als 800 Zuschauer Platz finden, werden es in dieser Spielzeit nur 220 sein. Ähnlich im Kleinen Haus, wo statt um die 200 nur 70 Gäste Platz finden.

"Im Theater sind ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung