Account/Login

"Thema in den Kliniken angekommen"

Rahel Schneider

Von

Mi, 04. März 2020

Freiburg

DREI FRAGEN AN Markus Loh von der Stiftung Viamedica zum Aktionstag für den Klimaschutz im Gesundheitswesen am 2. April.

Markus Loh  | Foto: Stiftung Viamedica
Markus Loh Foto: Stiftung Viamedica

FREIBURG. Engagement für das Klima zeigen – das können Einrichtungen und Unternehmen am 2. April beim bundesweiten Aktionstag für den Klimaschutz im Gesundheitswesen. Initiator ist die Freiburger Stiftung Viamedica. Rahel Schneider sprach mit Markus Loh, Projektleiter der Stiftung, über Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen und die Verleihung des Klimaretter-Awards.

BZ: Am 2. April verleihen Sie den Klimaretter-Award am Universitätsklinikum Freiburg. Wie wird ein Unternehmen konkret zum "besten Klimaretter Deutschlands"?
Loh: Es haben sich schon mehr als 75 Unternehmen im Projekt ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar