TRAUER

Theodor Binder: Der Lörracher Urwaldarzt ist tot

Nikolaus Trenz

Von Nikolaus Trenz

Mi, 29. Juni 2011 um 17:57 Uhr

Lörrach

"Yatùn Papà" – " Vater von allen". So nannten ihn die Indianer in Südamerika, denen sein ganzer Einsatz galt. So steht es unter seinem Namen auf der Todesanzeige. Theodor Binder ist vor wenigen Tagen im Alter von 91 Jahren gestorben.

Seine Heimatstadt hat er nach der Schulzeit am Hebel-Gymnasium zum Studium der Medizin, Philosophie und Ethnologie in Freiburg, Straßburg und Basel verlassen und danach zog es in die Welt, nach Südamerika, um den Indianern zu helfen. Nach dem Vorbild Albert Schweitzers. Mit dem berühmten Urwaldarzt war Binder befreundet, bei ihm, in Lambarene bekam er 1956 ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ