Neue Wohnformen

Tiny Houses scheitern bisher an hohen baurechtlichen Hürden

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Do, 10. Oktober 2019 um 17:18 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Der Trend geht zum kleinen Wohnraum: Auch ein Staufener Erfinder hat neuartige Wohnmodule entwickelt – während eine Umkircher Firma ihr Tiny-House-Projekt bereits wieder auf Eis gelegt hat.

"Die Website läuft seit Mai", sagt Michael Fischer aus Schallstadt-Mengen. Unter der Internetadresse www.tiny-houses-freiburg.de will Fischer die Freunde der Mini-Häuschen auf Rädern zusammenbringen und informieren. "Es haben sich schon einige Leute gemeldet", berichtet er. Man sei gerade dabei, einen Tiny-House-Stammtisch zu gründen. Was ihn antreibe? "Ich mache das aus Idealismus. Zubetonierte Viertel haben wir mittlerweile genug in Freiburg", so Fischer. Das Tiny House sei dagegen eine ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ