Alles dreht sich um Ramona Straub

Annemarie Zwick

Von Annemarie Zwick

Mo, 06. Mai 2019

Titisee-Neustadt

BZ-Plus Die Skisprungweltmeisterin aus Langenordnach wird von ihrer Heimatstadt empfangen und kann sich ins Goldene Buch eintragen.

TITISEE-NEUSTADT. Knapp drei Wochen zuvor war sie in Breitnau zusammen mit den anderen Schwarzwälder WM-Teilnehmern geehrt worden. Diesmal, daheim in der Wälderstadt, galt alle Aufmerksamkeit Ramona Straub. Die Stadt Titisee-Neustadt und der Skiclub Langenordnach hatten eingeladen und viele waren gekommen: Rund 200 Gäste feierten am Freitagabend im Titiseer Kurhaus die Weltmeisterin im Mannschaftsspringen der Frauen.

Die 25-Jährige hatte ihre Goldmedaille umgehängt – sichtbares Zeichen ihres bisher größten sportlichen Erfolgs. Am 26. Februar hatte Ramona Straub gemeinsam mit der Thüringerin Juliane Seyfarth, der Schwäbin Carina Vogt und der Bayerin Katharina Althaus in Seefeld überlegen die Goldmedaille vor Österreich und Norwegen gewonnen. Ein historischer Triumph, denn es war der erste Teamwettbwerb im Frauenskispringen bei einer Weltmeisterschaft. Die Hochschwarzwälderin hatte den größten Anteil am Sieg der Favoritinnen und mehr als das: Sie zeigte an diesem Tag die beste Leistung aller Starterinnen. Diese herausragende Vorstellung beim Saisonhöhepunkt wurde an diesem Abend immer wieder gewürdigt und ebenso die menschlichen Qualitäten der jungen Langenordnacherin.

Musikalisch begrüßt vom Musikverein Waldau war Ramona Straub ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ