Das Ehrenamt hat viele Gesichter

Tanja Bury

Von Tanja Bury

Mi, 15. März 2017

Titisee-Neustadt

Von 1. bis 9. Juli findet in Titisee-Neustadt erstmals eine Aktionswoche statt, die sich dem bürgerschaftlichen Engagement widmet.

TITISEE-NEUSTADT. Dass die Wälder bunt sind, haben sie beim Bürgerfest vergangenen September bewiesen. Jetzt zeigen sie, wie engagiert sie sind. Von 1. bis 9. Juli findet erstmals eine Woche des Ehrenamts in Titisee-Neustadt statt. Ziel ist es, das bürgerschaftliche Engagement in all seinen Facetten zu zeigen – dazu gehört Musik, Sport, Kunst, Kultur und Soziales.

Rund 170 Briefe haben Susanne Dieing, Projektkoordinatorin des Bündnisses "Engagierte Stadt", und die städtische Wirtschaftsförderin Alexandra Christoffel an Vereine und Institutionen verschickt und sie damit eingeladen, sich an der Aktion zu beteiligen. Mit dem bisherigen Rücklauf sind die beiden zufrieden. "Schon jetzt können wir sagen, dass es eine Woche mit einem bunten Programm geben wird", sagt Christoffel. So wird der DRK-Ortsverein einen öffentlichen Erste-Hilfe-Kurs ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ