Frontal gegen Baum

Schwerer Unfall auf der B31 bei der Mülldeponie

Cathleen Ganz

Von Cathleen Ganz

Mi, 12. August 2020 um 13:24 Uhr

Titisee-Neustadt

Ein Schwerverletzter und ein Großeinsatz der Rettungskräfte: Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montag auf der Bundesstraße 31 auf Höhe der Mülldeponie.

Der Autofahrer kam laut Polizei gegen Mittag in Fahrtrichtung Donaueschingen nach der Gutachtalbrücke in der Rechtskurve von der Fahrbahn stetig nach links ab und überfuhr alle Fahrstreifen, bis er an einer Böschung frontal gegen einen Baum prallte.

Der Wagen fing Feuer, Ersthelfer schritten ein, die Feuerwehr aus Titisee-Neustadt übernahm. Der 67-Jährige war eingeklemmt und musst befreit werden. Die Ursache für das Abkommen von der Straße ist nicht bekannt.