"Tradition darf nicht einfach aufhören"

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Fr, 30. Dezember 2011

Rheinfelden

BZ-INTERVIEW mit Reinhard Börner, der sich für die Silvesterkonzerte Eichsel einsetzt.

EICHSEL. Das festliche Silvesterkonzert in Eichsel wird dieses Mal von zwei jungen Musikern gestaltet: Countertenor Jan Börner und Cembalist Thomas Leininger treten am 31. Dezember, 16 Uhr, in der Eichsler St. Galluskirche mit Liedern und Kantaten aus der Barockzeit erstmals dort auf. BZ-Mitarbeiterin Roswitha Frey sprach mit Ortsvorsteher Reinhard Börner über dieses Konzert, mit dem die Tradition der Silvesterkonzerte weiter geführt werden soll.

BZ: Sie haben jetzt doch entschieden, ein Silvesterkonzert in Eichsel zu veranstalten. Was gab den Ausschlag dafür?
Reinhard Börner: In erster Linie waren es viele Leute aus der Bevölkerung, die mich angesprochen haben und meinten, die Tradition dürfe doch nicht einfach aufhören. ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung