Account/Login

Landlust, Landfrust (10)

Trotz demographischem Wandel: "Das Dorf hat Zukunft"

  • Martine Philipp

  • Mi, 19. April 2017, 00:00 Uhr
    Südwest

     

In der Medienlandschaft nennt man ihn den deutschen Dorfpapst. Gerhard Henkel hat sich als Humangeograph über Jahrzehnte mit dem Dorf beschäftigt. Im BZ-Interview erklärt er, warum es nicht ausstirbt.

„Das Dorf ist leerer geworden&#8... historische Ansicht von Oberprechtal.  | Foto: Gutjahr
„Das Dorf ist leerer geworden“, sagt der Experte. Im Bild eine historische Ansicht von Oberprechtal. Foto: Gutjahr
In der Medienlandschaft nennt man ihn den deutschen Dorfpapst. Gerhard Henkel hat sich als Humangeograph über Jahrzehnte mit dem Dorf beschäftigt und mehrere Bücher dazu geschriebn. Sein aktuelles Werk "Rettet das Dorf!" lässt erahnen, für welches Leben sein Herz schlägt. Martina Philipp sprach mit dem Westfalen über die heutigen Probleme der Dörfer und die Frage, wie diese behoben werden können.
BZ: Herr Henkel, wie sieht Ihr Traumdorf aus?
Henkel: Es sollte eine mittlere Größe haben von bis zu 2000 Einwohner, nicht zu fern einer Großstadt sein, aber auch nicht zu dicht ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar