Account/Login

BZ-Gastbeitrag

Über die große Macht der Demoskopen

Wolfgang Jäger
  • Do, 18. November 2021, 17:49 Uhr
    Kommentare

     

BZ-Plus Die Demoskopie spielte im Zuge der Bundestagswahl eine Rolle wie nie zuvor. Wolfgang Jäger über den Einfluss der Umfragen auf die aktuelle Politik und die Auswahl der politischen Personals.

Umfragen wirken wie ein Plebiszit und beeinflussen die Willensbildung.  | Foto: Sven Hoppe (dpa)
Umfragen wirken wie ein Plebiszit und beeinflussen die Willensbildung. Foto: Sven Hoppe (dpa)
Täglich veröffentlichten die Medien Daten über die Wahlabsichten der Bürger und die Popularität der Kanzlerkandidaten und der Kanzlerkandidatin. Die Umfragen wirkten wie ein Plebiszit und beeinflussten vor allem innerparteiliche Willensbildungsprozesse.
Die Auseinandersetzungen zwischen CDU und CSU um die Kanzlerkandidatur ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar