Keine Dauerlösung in Sicht

Übernahme des Schiffes "Löwe von Laufenburg" ist gescheitert

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 12. Februar 2020 um 09:01 Uhr

Laufenburg

BZ-Plus Die Stadt Laufenburg/Schweiz hat ihr Angebot an Holger Große zurückgezogen, will die Schifffahrt aber weiterhin erhalten. Schiffsbesitzer Jürgen Schroff springt vorerst noch einmal ein.

Wie es mit der Schifffahrt in Laufenburg weiter geht, ist wieder in der Schwebe. Die Pläne mit dem Interessenten Holger Große haben sich aber nun zerschlagen, weil die Stadt Laufenburg/Schweiz die in Aussicht gestellte Anschubfinanzierung für ihn zurückgezogen hat. Andere Interessenten wären aber wohl willkommen.

Schon seit einiger Zeit möchte Schiffskapitän Jürgen Schroff seinen "Löwen von Laufenburg", der auf der badischen Seite liegt, verkaufen, um sich zur Ruhe zu setzen. Auf der Schweizer Seite musste die "MS Stadt Laufenburg" vor zwei Jahren aus dem Verkehr genommen werden.

Ein Interessent für den "Löwen von Laufenburg" war Holger ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ