Überraschendes von den Orgeln

Anna Uhlmann

Von Anna Uhlmann

Mo, 23. September 2019

Rheinfelden

Großes Interesse bei den Zuhörern in Herten am Spiel an drei verschiedenen kirchlichen Orten.

RHEINFELDEN-HERTEN. Bereits 1879 wurde die erste Niederlassung des St. Josefshauses, das von Karl Rolfus erworbene Bauernhaus "Maria Hilf", eingeweiht. Nun galt: Drei Orte, drei Orgeln, drei Organisten. Denn am vergangenen Freitag lud das St. Josefshaus anlässlich seines 140-jährigen Jubiläums zum Orgelspaziergang durch Herten ein.

Das Sechs-Uhr-Läuten der Kirchenglocken St. Urbans begleitete die Ankunft zahlreicher Spaziergängern im Ortskern von Herten. Nachdem sich das Publikum im Schiff der katholischen Kirche niedergelassen hatte, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ