Umweltminister: Wolf wird als "Problemtier" überbewertet

dpa

Von dpa

Sa, 24. August 2019 um 15:27 Uhr

Südwest

Ist Baden-Württemberg ein Wolfsland? Folgt man der Debatte, könnte man das glauben. Aber bislang ist nur ein einzelner Wolf bekannt, der im Südwesten leben soll. Deshalb sei der Wolf auch kein Problemtier, meint Umweltminister Untersteller.

Die Zahl der Wölfe wird in Baden-Württemberg nach Einschätzung von Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) zwar zunehmen. Das derzeit einzige im Südwesten lebende Exemplar ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ