"Un im Vadder d’r Schpäck"

Martin Frenk

Von Martin Frenk

Di, 09. November 2010

Schwanau

Gekochte Rüben – einst "Arme-Leute-Essen", gibt’s das Traditionsgericht jedes Jahr im "Anker".

SCHWANAU. Irene Stolz, die Wirtin des Ottenheimer Gasthauses Anker bietet einmal im Spätherbst, in diesem Jahr morgen, Mittwoch, den Gästen ihres Mittagstischs "wissi Ruwe", weiße Rüben, an. Sie bereitet das einstige Arme-Leute-Essen nach einem überlieferten Rezept der Schwiegermutter Lina Stolz zu. Es ist eine Geschichte über eine Speise, die viele kennen, aber heute kaum mehr jemand kocht.

"D’Ruwe fier d’Buwe un im Vadder d’r Schpäck". Dieser Spruch war früher im Ried ein geflügeltes Wort. In diesen Satz muss nichts hineininterpretiert werden. Ganz im Gegenteil: Sein Sinn ist klar. Aber woher kommt er, und was ist letztendlich seine tatsächliche Bedeutung? Dazu ist ein Blick in die Geschichte notwendig.
Früher, besonders in Kriegs- und anderen Notzeiten waren die auf ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung