Zeugensuche

Unbekannte stehlen Boot beim WSC Grenzach-Wyhlen

BZ/vep

Von BZ-Redaktion & Verena Pichler

Do, 04. Juni 2020 um 16:54 Uhr

Grenzach-Wyhlen

Der Wassersportclub Grenzach-Wyhlen hat Anzeige erstattet: Unbekannte haben bereits zwischen Ende April und Ende Mai einen Kanadier Vier-Sitzer vom Gelände gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Von dem abgeschlossenen Gelände des Wassersportclubs Grenzach-Wyhlen ist ein Paddelboot gestohlen worden. Laut Mitteilung der Polizei handelt es sich hierbei um einen Kanadier Vier-Sitzer, in der Farbe rot/weiß. Das Boot wiegt rund 25 Kilogramm. "Vermutlich kletterten die Täter über den Zaun und das Boot wurde über den Zaun gehoben", schreibt die Polizei dazu weiter. Der Tatzeitraum lag zwischen Montag, 20. April und Freitag, 22.Mai. "Angezeigt und wohl auch erst bemerkt wurde der Diebstahl am Donnerstag", so Polizeisprecher Matthias Albicker auf BZ-Nachfrage. Das Boot hat einen Wert von 400 Euro. Der Polizeiposten Grenzach-Wyhlen (Tel. 07624/98900) hofft auf Hinweise. Vielleicht hat jemand ein herrenloses Boot gefunden oder kann Angaben zu verdächtigen Wahrnehmungen im Bereich des Bootsclubs an der Salzlände machen.