Zeugenaufruf

Unbekannte stehlen eine Paradiesvogelblume in Freiburg Rieselfeld

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 23. Juni 2020 um 16:34 Uhr

Freiburg

Im Freiburger Stadtteil Rieselfeld ist am vergangenen Wochenende eine Strelitzie gestohlen worden. Wegen der Größe der Blume dürften mehrere Täter involviert gewesen sein. Die Polizei sucht Zeugen.

In der Zeit von Samstag, 20. Juni, 16 Uhr bis Sonntag, 21. Juni, 14 Uhr, wurde laut Polizei in der Ingeborg-Drewitz-Allee im Freiburger Stadtteil Rieselfeld eine vor einem Haus stehende Strelitzie (Paradiesvogelblume) entwendet.

Aufgrund der Größe und des Gewichts dieser exotischen Kübelpflanze, die unzählige orange-blaue Blüten hatte, dürfte es sich um mehrere Täter gehandelt haben, welche die Pflanze weggetragen oder mit einem Fahrzeug abtransportiert haben.
Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Diebstahl geben können, sich unter der Telefonnummer 0761/476870-0 beim Polizeiposten Freiburg-Rieselfeld oder rund um die Uhr beim Polizeirevier Freiburg-Süd unter der Telefonnummer 0761/882-4421 zu melden.