Account/Login

Nachruf

Unbeugsamer Atomkraftgegner: Jean-Jacques Rettig war von Anfang an dabei

Bärbel Nückles

Von

Fr, 01. März 2024 um 08:18 Uhr

Südwest

BZ-Abo Jean-Jacques Rettig ist tot. Er war einer der prägenden Akteure der badisch-elsässischen Anti-Atomkraft- und Umweltbewegung seit den 1970er-Jahren. Ein Rückblick auf sein Leben.

Jean-Jacques Rettig bei einer Rede1974.  | Foto: Meinrad Schwörer
Jean-Jacques Rettig bei einer Rede1974. Foto: Meinrad Schwörer
1/2
Sich niemals entmutigen lassen – mit dieser Devise im Kopf wie im Herzen hatte Jean-Jacques Rettig bei einer Begegnung im Sommer 2020 das eine Ziel seines politischen Engagements erreicht. Vier Monate zuvor war der erste Reaktor im elsässischen Atomkraftwerk Fessenheim abgeschaltet worden. Das gemeinsame Gespräch im Garten seines Hauses im Vallée de la Bruche in den ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.