12. 000 Euro Schaden

Unfall in Lörrach: Mercedes-Fahrer übersieht Rückstau in der Wiesentalstraße

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 14. Januar 2020 um 10:34 Uhr

Lörrach

Rückstau in der Wiesentalstraße am späten Montagnachmittag. Dies erkennt der Fahrer eines Mercedes offenbar nicht und fährt in einen VW. Die Bilanz: zwei Leichtverletzte und 12.000 Euro Schaden.

Am Montag, 13. Januar, gegen 17.25 Uhr, kam es laut einer Polizeimeldung in der Wiesentalstraße zu einem Rückstau. Dies erkannte offensichtlich ein 30-jähriger Mercedes-Fahrer zu spät. Er sei auf den abbremsenden VW einer 54-jährigen Frau aufgefahren.

Hierdurch wurde der VW auf einen Ford aufgeschoben. Der 18-jährige Ford-Fahrer und seine 18-jährige Beifahrerin wurden hierbei leicht verletzt. Sie wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro. Alle drei Autos mussten abgeschleppt werden.