Breisgau

Unfall mit 6 Fahrzeugen führt zu Stau auf und neben der A5

Karl Heidegger

Von Karl Heidegger

Sa, 21. Dezember 2019 um 15:20 Uhr

Riegel

Die gute Nachricht: Nach einem Unfall auf der Autobahn nahe Riegel sind keine Verletzten zu beklagen. Doch andere Verkehrsteilnehmer brauchten Geduld, wenn sie in Richtung Norden wollten.

Der Unfall ereignete sich am frühen Samstagnachmittag auf der A5 kurz hinter der Anschlussstelle Riegel in nördlicher Fahrtrichtung. Nach Angaben des Freiburger Polizeipräsidiums waren sechs Fahrzeuge beteiligt. Menschen kamen nicht zu Schaden, doch alle sechs Autos mussten abgeschleppt werden – und blockierten bis dahin die Straße. Die Folge: eine Vollsperrung der Autobahn in Richtung Karlsruhe.

Der Verkehr wurde bei Riegel von der Autobahn geleitet, was für einen langen Rückstau sorgte. Um kurz nach 15 Uhr zogen sich die Behinderungen in die Länge bis zwischen den Auffahrten Freiburg-Mitte und Freiburg-Nord. Und auch die Ausweichrouten im nördlichen Breisgau waren überlastet. Am späten Nachmittag war die Strecke dann wieder frei.