Account/Login

Buchvorstellung

Unglück am Schauinsland: Wie eine vermeidbare Tragödie ihren Lauf nahm

  • Mo, 15. Januar 2024, 08:32 Uhr
    Feldberg

     

BZ-Plus Mit einem Unglück am Schauinsland beschäftigt sich Bernd Hainmüller seit 22 Jahren. Im April 1936 zog ein Lehrer aus England trotz Unwetterwarnung mit seinen Schülern los – mit fatalen Folgen.

Auf dem Schauinsland erinnert das Engländerdenkmal an das Unglück im Jahr 1936.  | Foto: c
Auf dem Schauinsland erinnert das Engländerdenkmal an das Unglück im Jahr 1936. Foto: c
1/2
"Tod am Schauinsland" hat der 75-jährige Autor aus Freiburg sein Buch betitelt, das er im Rahmen der Hinterzartener Winterlese den gut 50 Besuchern im Höllental präsentiert. Es ist eine Lesung in ungewohnter Form. Denn Bernd Hainmüller, Soziologe und ehemalige Lehrer, nimmt sein Buch nicht ein einziges Mal in die Hand, sondern ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar