Uni Stuttgart

Darum schütteln wir den Kopf, wenn wir etwas verneinen wollen

Michael Saurer

Von Michael Saurer

Mi, 15. September 2021 um 20:39 Uhr

Bildung & Wissen

BZ-Plus Die Bedeutung dieser Geste ist fast überall auf der Welt klar: Bäh, Ablehnung, nein, auf keinen Fall. Nur warum ist das so? Das haben Forscher der Universität Stuttgart nun herausgefunden.

Mit Gesten muss man höllisch aufpassen. Zur falschen Zeit am falschen Ort eingesetzt, können sie schnell zu größeren Verwerfungen führen. Wenn etwa ein Kanzlerkandidat auf einem Magazin-Cover mit ausgestrecktem Mittelfinger posiert, kann das schon Zweifel an seiner Seriosität wecken und mit ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung