Account/Login

Kulinarische Wanderung

Urige Zeitreise: Kaspers Schlaraffenland liegt mitten im Schwarzwald

Birgit-Cathrin Duval
  • So, 04. Oktober 2020, 06:59 Uhr
    Südwest

     

Der Sonntag Erst gemütlich wandern und dann ein würziges Waldmenü: Matthias Hermann kocht im Kaspershäusle mitten im Schwarzwald wie zu Großmutters Zeiten.

Die Gastgeber von Kaspers Waldmenü: Jasmien van Belle und Matthias Hermann  | Foto: Birgit-Cathrin Duval
Die Gastgeber von Kaspers Waldmenü: Jasmien van Belle und Matthias Hermann Foto: Birgit-Cathrin Duval
1/3
Eine Wanderung führt die Gäste durch das abgeschiedene Wagnerstal zu einer Tafel unter freiem Himmel. Dort wird aufgetischt, was Wald und Wiese offerieren. Zubereitet wird das Vier-Gänge-Menü auf einem alten Holzofenherd.
"Leichte Wanderung auf Spuren von Glasbläsern, Uhrmachern und Holzhauern" steht auf der Einladung. Und: "Bitte Wanderschuhe und einen guten ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar