Staufener Missbrauchsfall

Urteil im Missbrauchsprozess soll erst am 7. August verkündet werden

dpa, Carolin Buchheim

Von dpa & Carolin Buchheim

Do, 12. Juli 2018 um 16:47 Uhr

Südwest

Im Hauptprozess um den Missbrauch eines Jungen in Staufen will das Landgericht Freiburg am 7. August das Urteil verkünden. Der ursprüngliche Zeitplan könne nicht eingehalten werden, teilte das Gericht mit.

Für Anfang August sind nun zwei weitere Verhandlungstage terminiert – der 1. und der 7.. Zuletzt hatte das Gericht den 20. Juli als Tag der Urteilsverkündung festgesetzt. Anfangs hatte das Gericht noch gehofft, bis zum 16. Juli den Prozess beenden zu können. Die Beweisaufnahme habe jedoch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht, sagte ein Gerichtssprecher.

Die Plädoyers werden Zeit brauchen
Acht Mal wurde im ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ