Ankündigung

USA ziehen 12.000 Soldaten aus Deutschland ab – Stuttgart besonders betroffen

dpa

Von dpa

Mi, 29. Juli 2020 um 15:46 Uhr

Ausland

Statt bisher 36.000 sollen bald nur noch 24.000 US-Soldaten in Deutschland stationiert sein. Das Europa-Hauptquartier in Stuttgart soll nach Belgien verlegt werden.

Die USA ziehen rund 11.900 Soldaten aus Deutschland ab. Die Zahl der in Deutschland stationierten US-Truppen werde von rund 36.000 auf 24.000 Soldaten gesenkt, sagte US-Verteidigungsminister Mark Esper am Mittwoch. Knapp 5600 Soldaten sollen in andere Nato-Staaten wie Italien, Belgien und – entsprechende Vereinbarungen vorausgesetzt – Polen sowie die baltischen Staaten verlegt werden. Rund 6400 ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung