Account/Login

Ortenau

Verbraucherschützer in Kehl waren durch den Lockdown besonders gefordert

  • Christine Storck

  • Di, 04. August 2020, 12:15 Uhr
    Kehl

     

Ob Camper in Marokko festsitzen, ein Umzug ins Nachbarland platzt oder die Grenze Hund und Herrchen trennt: Das Zentrum für europäischen Verbraucherschutz war durch den Corona-Lockdown sehr gefragt.

Das Zentrum für europäischen Verbraucherschutz in Kehl  | Foto: ZEV
Das Zentrum für europäischen Verbraucherschutz in Kehl Foto: ZEV
Das Zentrum für europäischen Verbraucherschutz in Kehl (ZEV) ist Anlaufstelle für Verbraucherfragen in der Grenzregion und Ansprechpartner für Deutsche und Franzosen mit europäischen Themen. Während der Corona-Krise hatten die Mitarbeiter vor allem bei grenzüberschreitenden Problemen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar