Ermittlungen

Verbrechen: Toter auf Acker in Neuenburg gefunden

Julia Jacob, aktualisiert um 18:00 Uhr

Von Julia Jacob & aktualisiert um 18:00 Uhr

Mo, 29. Dezember 2014 um 13:36 Uhr

Neuenburg

In Neuenburg ist die Leiche eines Unbekannten gefunden worden. Der Körper wies schwerste Verletzungen auf. Die Polizei geht von einem Verbrechen aus.

Im Bereich der Mülhauser Straße, nahe der Autobahnanschlussstelle, fanden Rettungskräfte und Polizei am frühen Montagmorgen den leblosen Körper eines Mannes. Er wies schwerste Verletzungen auf. Die Identität des Mannes, der Opfer eines Gewaltverbrechens wurde, ist bislang nicht abschließend geklärt. Zur Aufklärung der Tat wurde eine 60-köpfige Sonderkommission gegründet.

Kurz vor halb fünf Uhr am Montagmorgen meldete ein Mann über den Polizeinotruf den grausigen Fund. In welchem Zusammenhang der Mann zu den Geschehnissen steht, die sich in der Nacht zu Montag unweit des Rheins in Neuenburg zugetragen haben, ist nach Aussage der Polizei noch nicht geklärt. Er wird als Zeuge vernommen.

...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ