Elsass/Ortenau

Verstärkte Kontrollen an der Grenze zu Frankreich – wegen Corona

Karl Kovacs

Von Karl Kovacs

Fr, 13. März 2020 um 19:15 Uhr

Ortenaukreis

BZ-Plus An den Übergängen Kehl, Altenheim und Rheinau werden Reisende nach ihrer Gesundheit befragt. Die laut Innenministerium intensivierten, stichprobenartigen Kontrollen gelten dem Einreiseverkehr aus Corona-Hochrisikogebieten.

An den Grenzübergängen zwischen Deutschland und Frankreich wird wegen des Coronavirus seit Donnerstag verstärkt kontrolliert. In der Ortenau sind die Brücken bei Kehl, Rheinau und Altenheim betroffen. Am Donnerstagabend kam es zu Wartezeiten von bis zu dreieinhalb Stunden. Die Kontrollen wurden am Freitagmorgen fortgesetzt. In Iffezheim gab es ebenfalls Kontrollen. Informationen zu den Maßnahmen gibt es kaum.

In Kehl kontrollierte die Bundespolizei, die für den Grenzschutz zuständig ist, nach Informationen der Badischen Zeitung nicht nur Autofahrer, die nach Deutschland einreisen wollten, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ