Verwaltung erarbeitet zentrale Entwicklungsziele

ibö

Von ibö

Mi, 27. Juni 2018

Rheinfelden

Erste Schritte für ein städtebauliches Konzept, mit dem unerwünschte Nutzungen im Stadtzentrum verhindert werden können.

RHEINFELDEN (ibö). Die Stadtverwaltung schaut nicht tatenlos dem allseits kritisierten Down-Trading in der Friedrichstraße zu. Um den Trend zu Wettbüros, Vergnügungsstätten und Nachtlokalen statt attraktiven Landegeschäften zu stoppen, bedarf es eines längeren Atems und vor allem eines fundierten städtebaulichen Konzepts, das baurechtliche Wirkung entwickelt.
Dies verdeutlichte Oberbürgermeister Klaus Eberhardt vor dem Hintergrund eines Antrags der Freien ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung