Account/Login

Viel Musik belebt den Platz

BZ-Redaktion

Von

Fr, 28. Juni 2013

Titisee-Neustadt

Stadtmusik zieht eine positive Bilanz der Schurthplatz-Serenaden / Jugendkapellen treten auf.

Die Durmline der Jugendmusikschule füllte die Pausen zwischen den Auftritten.   | Foto: Privat
Die Durmline der Jugendmusikschule füllte die Pausen zwischen den Auftritten. Foto: Privat

TITISEE-NEUSTADT. Eine rundum positive Bilanz konnte die Stadtmusik zu den diesjährigen Schurthplatz-Serenaden ziehen. Auch der letzte Tag verlief bei gutem Wetter zur Zufriedenheit der Veranstalter. Die Jugendkapelle hatte die Jugendorchester aus Grafenhausen und Hinterzarten zum gemeinsamen Konzert eingeladen. Bei gutem Besuch und nach wie vor gutem Wetter gelang den jungen Musikerinnen und Musikern ein zweieinhalbstündiges Konzert auf hohem Niveau.

Den Anfang machten die Gastgeber aus Neustadt mit dem mit 40 Jugendlichen besetzten Orchester unter der Leitung von Fabian Müller mit einem abwechslungsreichen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar