Steueroasen

Viele Firmen zahlen kaum Steuern an ihren Standorten im Ausland

Roland Pichler

Von Roland Pichler

Mo, 10. Dezember 2012 um 00:10 Uhr

Wirtschaft

Deutschland wirft Konzernen wie Google und Amazon vor, Schlupflöcher in aggressiver Weise zu nutzen. Gewinne werden in Steueroasen verlagert. Das Bundesfinanzministerium bescheinigt deutschen Unternehmen Fiskalpatriotismus.

Deutschland, Frankreich und Großbritannien legen sich mit mächtigen Konzernen wie Google, Amazon und Ikea an. Die Bundesregierung wirft global tätigen Unternehmen vor, in aggressiver Weise Steuerschlupflöcher zu nutzen. Schon die britische Regierung hat in den vergangenen Wochen den Druck auf weltweit tätige Konzerne erhöht hat, damit sie in Großbritannien nennenswerte Steuern zahlen. Berlin sucht seit einiger Zeit den Schulterschluss mit Partnern, um den Steuersparmodellen der Großen einen Riegel vorzuschieben. "Wir beobachten eine zunehmend aggressive Steuergestaltung bei multinationalen Konzernen", sagt Michael Sell, Steuerabteilungsleiter im Bundesfinanzministerium, im Gespräch mit der Badischen Zeitung. Dieses Verhalten möge legal sein, es sei aber oft nicht ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung