Rheintalbahn-Ausbau

Viermal pro Stunde von Bad Krozingen nach Freiburg

Frank Schoch

Von Frank Schoch

Di, 29. September 2020 um 16:03 Uhr

Bad Krozingen

BZ-Plus Die Bahn hat Pläne für den Ausbau der bestehenden Gleise im Bad Krozinger Gemeinderat vorgestellt. Der Bau soll erst nach Fertigstellung der Neubaustrecke, wohl im Jahr 2032, beginnen

Mehr Regionalzüge, ein Fernverkehr, der mit 200 Stundenkilometern an Bad Krozingen vorbeifährt, und kaum noch Güterzüge – so sieht die ferne Zukunft am bestehenden ersten und zweiten Gleis der Rheintalbahn aus. Im Bad Krozinger Gemeinderat wurde am Montag erläutert, wie Ausbau und Ertüchtigung des Bestandes nach dem Neubau der Gütertrasse laufen sollen. Dabei soll die Öffentlichkeit bereits zum jetzigen Stand der Vorplanung über das Vorhaben und die damit einhergehenden Vorbereitungen informiert werden.
Unter dem Stichwort "Rheintalbahn" war in den vergangenen Jahren zumeist der Neubau des dritten und vierten Gleises für den Güterverkehr gemeint. Dabei ist dies nur ein Teil des in den 1980er-Jahren begonnenen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung