Account/Login

Schweiz

Von Chur nach Arosa mit der Bergbahn: "Es ist fast wie Fliegen."

Joshua Kocher
  • Sa, 15. Januar 2022, 18:25 Uhr
    Schweiz

     

BZ-Plus Die Arosa-Linie kennt kaum jemand, dabei ist diese Schweizer Bergbahn mindestens so aufregend wie der weltberühmte Glacier Express. Die malerische Strecke führt durch die Churer Altstadt bis in die Alpen.

Sie gilt als eine der malerischsten Be...ührt auch über das  Langwieserviadukt.  | Foto: Rhätische Bahn
Sie gilt als eine der malerischsten Bergbahnstrecken der Schweiz und führt auch über das Langwieserviadukt. Foto: Rhätische Bahn
1/3
Auf einmal sind die Berge verschwunden. Gerade eben waren sie am Bahnhof von Chur noch zu sehen. Nun schiebt Peter Briner sachte den Gashebel mit der rechten Hand nach vorne und fährt mit seinem Zug langsam auf einen Kreisverkehr zu, links zieht C&A vorbei, rechts ein Reisebüro, in dessen Schaufenster man die Urlaubsangebote lesen kann, so gemächlich geht es voran. Gebirgsbahn? Naja, das hier fühlt sich an wie eine Tramfahrt.
An der Kreuzung haben die Autos alle rot, der Zug hat Vorfahrt. Peter Briner, ein Mann mit grauen Haaren, runder Brille und guter Laune sagt: "Fast schon langweilig." Er meint damit nicht die Altstadt, sondern die Ordnung auf der Straße in der ältesten Stadt der Schweiz. Als er vor 30 Jahren bei der Rhätischen Bahn anfing, herrschte hier noch Anarchie. Schwarz-Weiß-Fotos haben Szenen festgehalten, in ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar