Hilfsorganisation

Von Freiburg aus engagiert sich Caritas international in 81 Ländern

Klaus Riexinger

Von Klaus Riexinger

So, 19. Juli 2020 um 12:56 Uhr

Freiburg

Vor knapp hundert Jahren leistete der Caritasverband Freiburg das erste Mal humanitäre Hilfe im Ausland. Daraus entwickelte sich Caritas international. 2019 standen der Organisation 82 Millionen Euro zur Verfügung – so viel wie nie zuvor.

Seit 1921 leistet der in Freiburg ansässige Caritasverband humanitäre Hilfe im Ausland. Am Anfang stand die sogenannte Russlandhilfe für die hungernde Bevölkerung nach Revolution, Krieg und Misswirtschaft der Bolschewiken. Heute engagiert sich Caritas international mit 725 Projekten in 81 Ländern.
Auslandsabteilung der Caritas hilft allen Notleidenden
Das Augenmerk des Caritasverbands bei der ersten Hilfsaktion im ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung