Vorstoß für billigeres Bauen

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Sa, 27. Februar 2016

Freiburg

Mehrere Fraktionen wollen für neue Sozialwohnungen die energetischen Standards senken.

Mehrere Fraktionen haben einen Vorstoß gestartet, um die Baukosten in Freiburg zu senken. Sie schlagen vor, für neue Sozialwohnungen den energetischen Standard zu senken und zu prüfen, ob die Kosten für den Bau von Kita-Plätzen gestrichen werden können. Es wäre ein Eingriff in die bisherigen baulandpolitischen Grundsätze.

Mit ihrem Fünf-Punkte-Plan wollen die Fraktionen von CDU (9 Sitze), SPD (8), Freien Wählern (3) und FDP (2) sowohl die Baukosten für geförderten Wohnraum reduzieren als auch Anreize schaffen, solche Wohnungen überhaupt zu errichten. Eine Mehrheit im 48-köpfigen Gemeinderat hat die fraktionsübergreifende Initiative allerdings ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung