Ältere wollen gehört werden

Landesseniorentag in Waldkirch: "Wir mischen mit und auch mal auf"

Sylvia Sredniawa

Von Sylvia Sredniawa

Mi, 04. Juli 2018 um 18:45 Uhr

Waldkirch

1100 Kommunen gibt es in Baden-Württemberg, aber nur 180 Seniorenräte. Das war Anlass für den Landesseniorenrat, den Landesseniorentag unter das Thema "Wir mischen mit" zu stellen.

Leitthema war die Frage, wie man eine bessere Berücksichtigung der Interessen der älteren Generation in der Politik erreichen kann. Der Landesseniorenrat (LSR) strebt die Aufnahme von verbindlichen Beteiligungsrechten, wie es sie für Kinder und Jugendliche schon gibt, in der Gemeindeordnung an. Rund 2,4 Millionen Baden-Württemberger sind 65 Jahre alt und älter.

Größte Wählergruppe:
Das Thema stieß offenbar auf Interesse, denn über 700 Seniorinnen und Senioren machten sich, teils mit Reisebussen, auf den Weg nach Waldkirch, wo der Landesseniorentag diesmal stattfand, weil die Stadt 2018 Gastgeber der baden-württembergischen Heimattage ist. Nach Waldkirch gekommen waren auch Vertreter der im Landtag vertretenen Parteien, darunter mehrere Fraktionsvorsitzende, die Vizepräsidentin des Landtags, Sabine Kurtz, und Manfred Lucha, Minister für Soziales und Integration. Das war bemerkenswert, wenngleich es nicht verwundert, denn die Senioren sind die größte Bevölkerungs- und auch Wählergruppe im Land. Und: "Die ältere Generation ist so aktiv wie nie. Sie zieht sich nicht aufs Altenteil zurück, sondern bringt sich ein", betonte Uwe ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung