SC Freiburg

Waldschmidt-Elfmeter führt zum Freiburger 1:0-Sieg gegen die TSG Hoffenheim

dpa

Von dpa

Sa, 08. Februar 2020 um 17:22 Uhr

SC Freiburg

Ein glänzend aufgelegter Torhüter und ein eiskalter Elfmeterschütze: Der SC Freiburg gewinnt am 21. Spieltag gegen die TSG aus Hoffenheim mit 1:0. Einziger Wermutstropfen: Robin Koch muss verletzt raus.

Der SC Freiburg hat seine Mini-Krise in der Fußball-Bundesliga dank Nationalspieler Luca Waldschmidt beendet. Vor den Augen von Bundestrainer Joachim Löw sorgte der Angreifer am Samstag per Foulelfmeter (40. Minute) für den 1:0 (1:0)-Sieg gegen die TSG 1899 Hoffenheim. Nach zuvor zwei Niederlagen und 0:6 Toren stellte die Mannschaft von SC-Trainer Christian Streich den Anschluss an die Europa-League-Plätze wieder her. Dennoch bleibt die siebtplatzierte TSG in der Tabelle einen Punkt und einen Platz vor den Freiburgern.

Waldschmidt mal wieder in der Startelf
Waldschmidt durfte ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ