Wanderausstellung zum Ersten Weltkrieg macht Halt

Rolf Reißmann

Von Rolf Reißmann

Sa, 21. Juli 2018

Grenzach-Wyhlen

Badisches Landesarchiv nimmt alltägliches Leben in den Fokus / Kurt Paulus bereichert Schau mit ortsbezogenen Dokumenten.

GRENZACH-WYHLEN. 2019 jährt sich das Ende des Ersten Weltkrieges zum 100. Mal, am 11. November 1918 wurde im Wald von Compiègne die Kapitulation unterzeichnet. Bereits vor vier Jahren, zur 100. Wiederkehr des Kriegsbeginns gab es eine Vielfalt von Ausstellungen und Gedenkveranstaltungen. Meistens stand dabei der eigentliche Kriegsverlauf im Blickpunkt. Doch gelitten haben auch die Zivilisten abseits der Front.

Das badische Landesarchiv gestaltete dazu eine Wanderausstellung, die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ