Hotel-Klassifizierung

Warum ein Freiburger Hotelier seine Sterne abgeben will

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Mi, 14. Februar 2018 um 20:05 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Hotel-Klassifizierungen in Form von Sterne spielen auch bei Freiburgs Hotels eine wichtige Rolle. Es gibt aber auch kritische Stimmen. Schloss Reinach in Munzingen will seine Sterne nicht verlängern.

Je mehr Sterne, desto komfortabler das Hotel – diese einfache Logik steckt hinter dem Hotelstern-Klassifizierungssystem des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga). Seit 1996 läuft es in der heutigen Form. Manche Betriebe tricksen, um sich die Gebühren zu sparen. Freiburger Sternehotels heben die Bedeutung des Systems für ihren Geschäftserfolg hervor. Doch manche halten es auch für zu unflexibel – und wollen künftig auf die Auszeichnung und die zugehörige Metallplakette am Eingang verzichten.

Nicht alle Hotelsterne, denen man im Internet, in Katalogen oder auf Reisen begegnet, sind zwangsläufig echt und gültig. Denn ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ